24 September, 2017

Die Gesellschaft

Jede Gesellschaft wird bei ihrer Entstehung durch ein Motiv, ein Ansinnen oder eine Idee geleitet. Dieser Grundsatz begleitet die Gesellschaft während ihrer gesamten Existenz und wird normalerweise auch nur ganz selten geändert. Das Leitmotiv der Karnevalsgesellschaft "rot-weiss" Ückerath ist hier niedergelegt.

Eine Karnevalsgesellschaft kann ohne seine viel beschäftigten und hoch motivierten Ehrensenatoren und Ehrenmitglieder nicht existieren. Außerdem wird zu Ehren des langjährigen und viel zu früh verstorbenen Präsidenten Hans Bausch die „Hans-Bausch-Gedächtnisplakette“ an verdiente und würdige Brauchtumspfleger verliehen.

Unsere Standartenträger sind: Rainer Kulp und Thomas König (Ehrenstandartenträger)

Ohne Prinzen geht im Karneval natürlich gar nichts. Aus diesem Grund haben wir alle Prinzen der Karnevalsgesellschaft "rot-weiss" einmal chronologisch für Sie aufgelistet.

Unsere Präsidenten sorgen - neben vielen anderen freiwilligen Aufgaben - dafür, dass die Prunksitzungen der Karnevalsgesellschaft lebhaft und interessant sind. Auch ohne die ersten Vorsitzenden kann eine Gesellschaft kaum auskommen.

Die Karnevalsgesellschaft "rot-weiss" Ückerath ist immer wieder stolz darauf, die beiden Prunksitzungen der Session mit eigenen Auftrittskräften und Rednern auszurichten.

Sicherlich waren Sie auch schon einmal auf einer Karnevals-Sitzung. Was ist eigentlich einer der vielen Höhepunkte einer Sitzung? Natürlich der Auftritt der Tanzcorps! Und mit den Tanzcorps kommt das Tanzmariechen!

Schließlich braucht man auf jeden Fall auch noch einige aktive Mitglieder in einer Gesellschaft. Die wollen wir hier auch nicht vergessen.

Auch gedenken wir voll Trauer unseren verstorbenen Mitgliedern.

 

Smart search