10 Dezember, 2019

Für die Prunksitzung hatte der Vorstand unsere KG wieder auf bewährte, aber auch viele neue, Auftrittskräfte aus Ückerath und Nievenheim sowie der Umgebung zurück gegriffen. Dabei erlebten die Gäste im stilvoll geschmückten "Gürzenich von Ückerath" einen kurzweiligen Abend. Zuerst stand das Prinzenpaar der Karnevalsgesellschaft „blau-weiss“ Nievenheim, Gregor und Nicole, im Mittelpunkt. Dieses wurde von den Sitzungspräsidentin Claudia Hofheinz und Präsidenten Dennis Schons kurz den Gästen vorgestellt. Insgesamt gestalteten nicht weniger als 80 Auftrittskräfte ein buntes und unterhaltsames Karnevalsprogramm. Einmal mehr wussten die Tanzcorps der KG zu überzeugen. Eine Augenweide waren die jüngsten der KG. Die Tanzkätzchen unter der Leitung von Nicole von Zons sorgten für die erste Überraschung. Das von Andrea Wissdorf trainierte Kindertanzcorps "Fire Stars" und das Jugendtanzcorps "Red Tigers", die Prinzengarde mit ihrer Trainern Sandra Lemper und Trainer Daniel Heiser. Weitere Punkte waren die "Tänzerinnen" von ÜTT (Ückerather Tanz Turbinen)  und der Lions Cheerleader aus Delhoven. Genauso wie der Sketch von Claudia Hofheinz und Franz Krieger, "Armin und Harry" sowie "de Jummibotz" (Frank Friedrichs). Für die musikalische Unterhaltung sorgten "Der Heinz" (Heinz Patten), die "Junge vum Maat", die Gruppe "Die Fressköpp" aus Ansteln sowie die Gesangsgruppe und "Querschläger".

Smart search